Aktionstag gegen den Tunnel auf dem Meeresgrund – 26.6.2021 – Aufruf zur Teilnahme und Unterstützung – ab 9 Uhr am Rathaus Burg auf Fehmarn.

Ein breites Bündnis aus Aktivist*innen und Bürgerinitiativen wird am 26.6.2021 kreativ und vielfältig auf der Insel Fehmarn gegen den geplanten Fehmarnbelttunnel protestieren.

Das Projekt ist aus vielerlei Gründen nicht mehr zeitgemäß, sondern ein Stuttgart 21 des Nordens.

Das ökologische Gleichgewicht der Ostsee ist gefährdet, Flora und Fauna werden bedroht. Verkehrstechnisch wird wesentlich auf den Individualverkehr gesetzt, was der notwendigen Verkehrswende vollkommen zuwider läuft. Wertvolle Ressourcen werden verschwendet und CO2 in großen Mengen emittiert. Wichtige Gelder gehen dem notwendigen sozialökologischen Gesellschaftsumbau verloren und zu guter Letzt ist der vermeintliche Wirtschaftsaufschwung in der betroffenen Region eher ein Verdrängungswettbewerb. Weder ökologisch wünschenswert noch im Interesse der Ostholsteiner wirklichkeitsnah kalkuliert.

Wir laden alle Pressevertreter*innen ein, uns an diesem Aktionstag auf Fehmarn zu begleiten und freuen uns über eine Ankündigung des Aktionstages am 26. Juni 2021.

Kundgebung und Performances auf dem Marktplatz in Burg auf Fehmarn: 11.00 bis 13.00 Uhr

Demonstrationszug ab 13.00 Uhr durch die Breite Straße/Burg auf Fehmarn über Sahrensdorfer Straße bis zum Südstrand. Dort ab ca. 15.00 Uhr Aktionen und Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.